Bei Deike pflegt nur das allerbeste Team
 

Beatmungsgerät, Absaugung und Monitor sind immer dabei. Trotzdem spielt das ganz normale Leben von Deike eine mindestens genauso wichtige Rolle wie ihre ständige Intensivpflege. Unsere 16-jährige Tochter ist ein ganz besonders fröhlicher junger Mensch. Sie versteht viel, kommuniziert selber aber mit ihren Augen und mit ihren Armen, weil Deike aufgrund ihres Gesundheitszustandes verbal nicht sprechen kann. Ihre ganz individuelle Sprache verstehen Menschen, die Deike gut kennen sehr gut. 

 

Zusammen mit Intensiv-Pflegekräften und Therapeuten sowie durch fachärztliche Unterstützung sorgen wir dafür, dass es der seit Geburt schwerstmehrfach behinderten Deike zuhause so gut geht, wie irgend möglich. Ein Intensiv-Pflege-Team, bestehend aus mehr als 10 examinierten Fachpflegekräften, kümmert sich mit ausreichend Platz für die Pflege rund um die Uhr um Deike. Ergänzt durch therapeutische und pädagogische Hilfen ist es unser gemeinsames Anliegen, die durch ihre Erkrankung schwer belastete Deike zu Hause im schleswig-holsteinischen Lutzhorn bei Hamburg optimal zu betreuen und ihr dabei die höchstmögliche Lebensqualität zukommen zu lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verantwortlich für diese Seite ist Tilman Holweg, Stand: 5.12.2017.