Damit es Deike so gut geht, wie es möglich ist

 

Beatmungsgerät, Absaugung, Sauerstoff und Monitor sind immer dabei. Kein Tag, nicht einmal ein kleiner Augenblick ohne medizinische Überwachung. So sieht der Alltag von Deike aus. Deike kann weder laufen, noch sitzen, sie kann nicht verbal sprechen, hat aber ihre eigene Art der Kommunikation entwickelt und steckt trotz allem voller Lebensfreude und Humor. 

 

Als beatmete Patientin  benötigt Deike eine intensivmedizinische Versorgung durch entsprechend ausgebildete pflegerische  Fachkräfte. Unser Pfege-Team besteht aus mehr als 10 Fachpflegekräften, die Deike zum Teil schon viele Jahre versorgen. Ergänzt durch therapeutische und pädagogische Hilfen ist es unser gemeinsames Anliegen, die durch ihre Erkrankung erheblich belastete Deike optimal zu betreuen. Dabei spielt die höchstmögliche Lebensqualität von Deike zu Hause bei ihrer Familie eine zentrale Rolle. 

 

Examinierte Pflegefachkraft (m/w) gesucht

 

Wir, das sind die Eltern von Deike, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die 1-zu-1-Pflege unserer 16- jährigen beatmeten Tochter eine Unterstützung in unserem hochmotivierten Pflege-Team in Schleswig-Holstein, Lutzhorn im Kreis Pinneberg, ca. 30 Kilometer von Hamburg entfernt.

 

Mit viel Raum für die Behandlungspflege findet hier die „Rund-um-die-Uhr-Versorgung“ in angenehmer häuslicher Atmosphäre statt. Sie führen bei uns nach einer umfangreichen Einarbeitung selbstständig alle Tätigkeiten der außerklinischen Intensiv- Behandlungspflege durch. Hauptaugenmerk liegt auf der speziellen Krankenbeobachtung und der Beatmungspflege von Deike. Die Krankenkasse kommt für alle anfallenden Kosten auf. Gewinne braucht das Team Deike nicht zu erwirtschaften, weil wir ohne einen Pflegedienst arbeiten. Somit profitieren alle Mitarbeiter im Team Deike von diesem bewährten Modell der selbstbeschafften Pflege.

 

Deike ist ein junger Mensch, die in einem angenehmen häuslichen Umfeld intensiv betreut wird - damit es ihr so gut geht, wie es eben möglich ist. Wir pflegen in unserem Team eine wechselseitige Vertrauenskultur, die Dokumentation ist hier auf das Nötigste beschränkt, überflüssige Bürokratie lehnen wir ab. Unsere Mitarbeiter/-innen schätzen, im Gegensatz zu vielen gewinnorientierten Versorgungsformen, hier vor allem wirklich INTENSIV pflegen zu können und das mit ausreichend Zeit für Ihre Patientin.

 

Was Sie mitbringen:

 

Sie haben eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w) oder und Kinderkrankenpflegerin (m/w) bzw. Altenpflegerin (m/w) abgeschlossen. Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Intensivpflege / Beatmung. 

 

Was wir bieten:

 

- unbefristeter Arbeitsvertrag mit bis zu 3.100 Euro Grundgehalt (monatlich)

- Zuschläge für die Nächte (20 bis 6 Uhr = 25 Prozent)
- Zuschläge für Sonntage (0 bis 24 Uhr = 50 Prozent)
- Zuschläge für Feiertage (0 bis 24 Uhr = 100 Prozent)

- 30 Tage Urlaub im Jahr

- Verlässlichkeit in der Dienstplanung

- Fahrkostenzuschuss ab 30 Kilometer Anfahrtsentfernung

 

Langfristige Dienstplanungen im Zwei-Schicht-System ermöglichen unseren Mitarbeitern eine verbindliche Freizeitgestaltung. Sie arbeiten an einem top-ausgestatteten Arbeitsplatz mit modernsten Hilfsmitteln. Neue Mitarbeiter bekommen bei uns eine ausführliche, mehrtägige und qualifizierte Einarbeitung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle (Voll-, Teilzeit und Minijob). Wir führen regelmäßige Teambesprechungen durch, die natürlich als Arbeitszeit gelten. Regelmäßige mitarbeiterorientierte Fortbildungen werden selbstverständlich durch uns bezahlt und gelten auch als Arbeitszeit. Eine partnerschaftliche und direkte Kommunikation erleichtert das Miteinander im Team.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen:

 

Rufen Sie an, bewerben Sie sich schriftlich oder gerne per Email 

oder auch über unser Kontaktformular.

 

Anja und Tilman Holweg, Hühnerberg 5, 25355 Lutzhorn
Telefon: (04123) 6413 oder mobil: (0177) 8505050


E-Mail: job@deike.info

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verantwortlich: Tilman Holweg, Stand: 30.09.2017. Für den Inhalt von gelinkten Seiten ist Tilman Holweg nicht verantwortlich.